Erfolg, Zweifel und der Mut weiter zu machen.

Erfolg, Zweifel und der Mut weiter zu machen.

 

In einer Zeit, in der viele Menschen an sich und Ihren eigenen Zielen zweifeln, über Erfolg zu schreiben, ist mutig. Na klar ist es das.  Mein Ziel ist es, Ideen und Motivation zu teilen. Für jeden bedeutet Erfolg etwas anderes. Für einige ist es das Verhältnis zu Freunden und  Familie, für andere ist es beruflicher Erfolg.

Doch zu leicht lassen wir uns von negativen Gedanken verführen und stimmen dem Menschen zu, der uns diese eingibt. An dieser Stelle geschieht das Unglaubliche. Wir verlieren uns und unser Selbstbewusstsein und oft auch das Ziel. Wir nehmen nach kurzer Zeit diese Bedenken und Einwände als unsere neue Wahrheit an. Während es vor diesen Einflüsterungen noch gut aussah, treffen nun genau die Dinge ein, vor denen uns andere gewarnt haben.

Keine Kunden, keine Anfragen und keine Umsätze. Es beginnt ein zerstörerischer Kreislauf, den es schnell und effizient zu durchbrechen gilt. Die Uhr läuft! 

                                                     Dein Denken über dich.                            

                                                                                     beeinflusst    
                                                                   Deine Handlung gegenüber anderen.
                                                                                     beeinflusst
                                                                        Das Denken anderer über dich.
                                                                                    verursacht
                                                                        
Deine Handlung gegenüber dir. 
                                                                                    verstärkt

                                                                         Dein Denken über dich.
                                                                                                                    

Der Weckruf kommt meist durch andere und ist der erste Schritt aus dem negativen Kreislauf. Ganz unerwartet kommen neue Ideen und Alternativen. 

Was braucht man, um erfolgreich zu werden und zu bleiben? 

1. Ein klares Ziel.
2. Selbstvertrauen
3. Ausdauer
4. Das Wissen, dass Erfolg, das Ergebnis richtiger Entscheidungen ist. 
5. Das richtige Entscheidungen das Ergebnis von Erfahrung sind.
6. Das Erfahrung das Ergebnis falscher Entscheidungen ist.
7. Die Kraft und den Mut, sich zu entscheiden.
8. Die Erkenntnis, dass es die Entscheidungen sind, nicht die Lebensumstände, die unser Leben verändern

Download

Walt Disney hat 1966  den ersten Walt Disney Resort in Florida erbaut. Der Weg dorthin wurde ihm unendlich schwer gemacht, man lehnte seine Zeichenarbeiten ab, weil er Neues wollte. Man hat ihn als unfähig bezeichnet und gab ihm kein Geld für neue Projekte. Trotzdem hat er NIE sein Ziel aus den Augen verloren und Widerstände überwunden. Für den 1. Walt Disney Resort  hat er 300!!! Banken um finanzielle Hilfe gebeten. Keine war bereit diese Idee zu unterstützen. Erst die 309!!! Anfrage war erfolgreich und stellte das notwendige Kapital zur Verfügung. Ohne Ihn und seine Ausdauer, wären wir heute um diese Attraktion ärmer und Micky Mous und Dagobert hätte es nie gegeben.



Bild: StartupStockfotos Pixabay free
Text: COM-INSTITUT


Drucken